Projekt Christine

Vor kurzem habe ich in der altehrwürdigen „Presse am Sonntag“ etwas über ein revolutionäres PC System gelesen: Das Projekt Christine von Razer.

Worum gehts? Es handelt sich um ein Konzept für einen modularen PC, der auf Steckkomponenten basiert. Kein Öffnen des PCs mehr, kein Schrauben, es werden einfach vorgefertigte Module in ein Zentralstück gesteckt. Diese Module werden automatisch an den Strom- und Kühlungskreislauf des PCs integriert. Es soll Leermodule geben, die der User selbst mit Grafikkarte & Co bestücken kann, als auch vorgefertigte Stücke. Überlebt wird auch ein Abo-Modell, in dem man immer die aktuellsten Teile beziehen kann. Hier ein paar Bilder von der Razer Homepage, hier ein Bericht von Heise zu dem Thema. Sieht schon sehr spacig aus…

Also meinereiner war ja früher ein begeisterter PC Bastler, und bisher habe ich mir alle PCs selbst zusammengeschraubt. Das Tüfteln über Prozessoren, Grafikkarten, Mainboards etc mach schon Spass. Und es gibt wenige Dinge, die so ästhetisch aussehen können, wie ein schön geordnet bestücktes Motherboard….

Aber ich merke, daß ich langsam faul werde….mein aktueller PC ist ca 4,5 Jahre alt, und geschraubt habe ich schon lange nicht mehr. Mit dem Alter gibt man sich auch mit etwas weniger Leistung zufrieden, Zeit hat man auch nicht mehr so viel, der Geschickteste ist man auch nicht mehr….

Ich finde die Grundidee einen interessanten Ansatz. Mag sein, daß es noch nicht perfekt ist. Ich halte mir die Sache auf jeden Fall auf dem Radar, es soll ja erst 2015 soweit sein. Schaun wir mal, ob es überhaupt was wird. Bis dahin halte ich meinen PC noch zusammen 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s