Sternenstaub und Silberstift

So der Titel der heutigen Veranstaltung im Rahmen der Physik Matinee, über die ich schon  hier berichtet habe. Heute waren wir mutig und haben uns selbst in den Hörsaal gesetzt – Thema des Vortrages war Sternenstaub und Silberstift, Vortragender war Univ Prof Dr Robin Golser.

Wir wurden am Eingang des Fakultätsgebäudes sehr freundlich vom Matinee Team begrüsst. Es dürfte sich um Studenten gehandelt haben – alle waren in Anzug, teilweise mit Krawatte. Manchen sah man irgendwie an, daß sie eher selten so gekleidet sind 🙂

Und dann die Überraschung – es gab tatsächlich die angekündigten Donuts & Kaffee, sowie weitere Getränke, alles sehr appetitlich angerichtet. Sehr schön!
Wir waren im 3 Stock, im „Doppler“ Hörsaal (ja, der mit dem Doppler-Effekt). Als kleine Besonderheit war im Saal ein kleines Experiment aufgebaut – es ging um die Messung des Gewichtes der Erde, wie uns von einem sehr engagierten Mitarbeiter erklärt wurde. Ich habe die Erklärung nicht verstanden, aber: Die Begeisterung, mit der er die physikalische Grundlage des Experimentes erklärt hat, seine leuchtenden Augen dabei, das hat mich schwer beeindruckt. Wie schön, wenn jemand so in etwas aufgehen kann.

Na gut, zurück zum Vortrag: Was habe ich mir davon gemerkt?

Es war schön, in einem Hörsaal zu sitzen und sich das anzuhören. Ein Hauch von Wissenschaft, auch wenn ich nicht alles verstanden habe.

IMG_0838

Es ist noch nicht sicher, aber die Chancen stehen gut, daß es im nächsten Wintersemester weitergeht. Hier kann man sich übrigens zu einem Newsletter anmelden, der einen auf die nächsten Termine  hinweisen wird.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sternenstaub und Silberstift

  1. Pingback: Schwarzes Loch in Prater Hauptallee gesichtet! | Wolfgang´s Weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s